Über die Liebe, das Reisen & die Welt

Mike Martin & Sara Wiedmer

Vor ein paar Jahren haben sich Sara & Mike auf der Tanzfläche kennengelernt. Seitdem sind sie unzertrennlich und wollen den Rest des Lebens miteinander verbringen. Zusammen teilen sie die Leidenschaft für fremde Kulturen und Länder.

Durch das Eintauchen in andere Welten wurde ihnen immer bewusster, in welchem Reichtum sie leben. Jedoch leider auch, wie weltweit die Natur und die Lebensgrundlage der Menschen immer wie mehr zerstört wird. Es beschäftigt sie mitansehen zu müssen, wie sich die Lage der Natur und den direkt davon betroffenen Menschen stehts verschlechtert. Dadurch fühlen sie sich angetrieben, etwas dagegen zu tun.

Wie ist die Idee zu ihrem Konzept entstanden?

Mike und ein Freund haben im Sommer 2020 bei einem kühlen Bier darüber philosophiert, was auf der Erde bewirkt werden könnte, wenn mit simplen alltäglichen Produkten etwas zu einer intakten Natur beigetragen werden würde. Um 01.00 Uhr in der Nacht hat er Sara eine Sprachnachricht geschickt, in der er ihr von seiner Idee, mit einer Flasche Wein 100 Bäume zu pflanzen, erzählte.

Sara war von der Idee sofort begeistert. Denn die beiden arbeiteten damals schon eine längere Zeit für Firmen, wo sie zwar gerne arbeiteten, aber die Zeit für eine neue Herausforderung gekommen war.

Dann ging alles Schlag auf Schlag und innert kürzester Zeit haben Sara & Mike «Souls Paradise» ins Leben gerufen. «Souls Paradise» auf Deutsch «Seelen Paradies», steht für glückliche Menschen und eine intakte Natur. In dieser Marke steckt das ganze Herzblut von Sara & Mike und damit setzen sie sich für eine gesunde Umwelt ein.

Falls du noch nicht mit einem herrlichen BIO-Weine von Sara & Mike Bäume gepflanzt oder Plastik aus dem Meer gefischt hast, wird es höchste Zeit dazu! 😉

«Kleine Handlungen, multipliziert von Millionen von Menschen, können die Welt verändern.»

– Howard Zinn –

Unsere Vision

Unsere Vision ist es, einen Teil zu einer besseren Welt beizutragen. Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass wenn wir selbst Gutes tun, dass es andere Menschen inspiriert.

Niemand kann alles perfekt machen. Auch wir nicht. Aber wir wollen aus tiefster Überzeugung nur mit Partnern zusammenarbeiten, die ihre Mitarbeiter als Menschen sehen und mit Respekt behandeln. Und die Natur als das Wertvollste überhaupt. Punkt.

Nachhaltigkeit

Materialien: Recycling oder nachhaltig

Wir setzen auf Recyclingkarton, Graspapier, torffreie Erde usw. Ist dies nicht möglich, setzen wir auf zertifizierte Materialien aus nachhaltigem Anbau.

Logo Domino

Sozial

Unser Logistikpartner ist die Stiftung Domino, welche Menschen mit einer Beeinträchtigung einen geschützen Arbeitsplatz bietet. Sie verpacken unsere Weine inkl. Zertfikat und bereiten diese auf den Postversand vor.

Faire Partnerschaften

Partnerschaften: Faire Löhne und Arbeitsbedingungen

Wir geben uns grösste Mühe, dass wir nur Lieferanten und Partner auswählen, die faire Löhne und Arbeitsbedingungen garantieren. Wir können es nicht bei jedem einzelnen Lieferanten/Partner bis ins Detail überprüfen, aber bei den Hauptpartnern haben wir dies vertraglich geregelt.